Hochdruck-Gaskalibrierung

mit bis zu 300 bar

Hochdruck Gaskalibrierung bis 300 bar

Viele Messanlagen für Gase mit geringer Dichte haben einen hohen Druckabfall über das System wenn der ganze Messbereich abgedeckt werden soll. Um die Genauigkeit, Wiederholbarkeit und Messrichtigkeit von Geräten und eichfähigen Systemen zu prüfen, ist es hiermit von Vorteil dass die Prüfung unter höheren Drücken stattfindet als üblich erreichbar. Um die Prüfung und Kalibrierung unter diesen Prüfbedingungen sicherzustellen, haben wir unser Labor mit einer modernen Hochdruck-Luftversorgung erweitert sodass am Prüfling mit Drücken bis zu 300 bar gemessen werden kann.

Coriolis Durchflussmessgeräte:
Das Messsignal von Coriolis Durchflussmessern kommt von der Auslenkung oszillierender Messschleifen durch die Coriolis-Kraft. Diese Auslenkung erfordert jedoch eine Mindest-Dichte des Mediums. Bei Gasen mit geringem Eingangsdruck ist diese Grenze schnell erreicht. Das Messsignal ist schwach, die Messspanne klein – somit ist eine Gas-Kalibrierung von Coriolis Messgeräten üblicherweise nur sehr eingeschränkt möglich. TrigasFI verfügt über die einzige Hochdruck Gas Kalibrieranlage im deutschsprachigen Raum. Dies ermöglicht die Kalibrierung über größere Messspannen hinweg, welche bei einigen eichamtlichen Anwendungen gefordert ist.

Messturbinen für Gase:
Luft unter niedrigem und hohem Druck treibt durch die unterschiedliche Dichte des Gases das Turbinenrad unterschiedlich an. Mit unserer Kalibieranlage können wir bei gleicher Strömungsgeschwindigkeit und Betriebsvolumenstrom am Prüfling, bei unterschiedlichen Dichten messen.

Ultraschalldurchflussmessgeräte für Gas:
Die Gasdichte hat auch bei Ultraschalldurchflussmessgeräten einen erheblichen Einfluss auf die Schallmessung und somit auf die Messrichtigkeit.

Die Liste der zu prüfenden Messgeräte und Einflussgrößen könnte hier noch weitergeführt werden. Die Anlage eignet sich somit zur Prüfung nahezu aller Messgeräte für Gas:

  • Turbinanradgaszähler
  • Vortex- und Swirl-Durchflussmessgeräte
  • Coriolis-Durchflussmessgeräte
  • Ultraschall-Gaszähler
  • Blenden- und Differenzdruck-Durchflussmessgeräte
  • Laminar-Flow-Elemente
  • Roots, Kolben- und Drehkolbengaszähler
  • und weitere

 

Die Messergebnisse werden im Rahmen unserer Akkreditierung nach ISO 17025 auf nationale Normale zurückgeführt. Auf Wunsch können wir die Messungen auch mit den zuständigen Eichbehörden oder der Konformitätsbewertungsstelle durchführen.

Spezifikationen

Für die spezielle Hochdruckkalibrierung verwenden wir eine hochgenaue Referenzanlage auf der Basis von kritischen Düsen.

  • Kalibriermedium: Luft
  • Messbereich von 10 bis 20000 Nl/min
  • Genauigkeit: +/- 0.27%
  • Druck am Prüfling während der Kalibrierung bis zu 300 bar